test Warum auf LPG umsteigen (umbauen) - myLPG.eu

Warum auf LPG umsteigen (umbauen)

LPG oder Autogas ist ein natürlicher Flüssigcarbon Treibstoff der aus Buttan und Propan besteht.
Das Gas wird unter sehr wenig Druck flüssig, und ermöglicht, dass eine grosse Menge in einem kleinen Tank aufbewahrt werden kann.
Heute verwenden viele Autofahrer auf der ganzen Welt LPG als Treibstoff. Unten sind ein paar Gründe weshalb sie Autogas in Betracht ziehen sollten.

Billiger
Ökologischer
Mehr Leistung
Sicher im Gebrauch
Gut für ihr Geschäft

Abonnieren

und informiert werden

Klicken Sie hier für das Formular

Billiger

Sie werden Treibstoff sparen wenn sie ein Fahrzeug mit LPG betreiben. Es ist durchschnittlich 45% günstiger als Benzin oder Diesel.

Ökologischer

LPG reduziert die Treibhausgas Emissionen. Ein Auto das 8 Liter/ 100km benötigt und 20000 km pro Jahr fährt produziert 3860 kg CO2, 16 kg CO und 2.58 kg NOX, währen LPG nur 2640 kg CO2 (-31,6%), 11,21 kg CO (-30%) und 1.87 kg NOX (-27,5%) ausstösst.

Mehr Leistung

LPG hat eine höhere Verbrennungsrate als Benzin oder Diesel. LPG verlängert die Lebensdauer ihres Motors. Autogas ist nicht korrosiv und enthält keine Zusätze und hat eine höhere Oktanzahl (102-108) als Benzin.

Sicher im Gebrauch

Die Tanks die für LPG gemacht sind, sind Widerstandsfähiger als Tanks für Benzin und Diesel.
Sehen sie das YouTube Video:

Gut für ihr Geschäft

Die meisten Firmen geben viel Geld für Treibstoffe für ihren Wagenpark aus.
Weil Autogas günstiger ist, werden Treibstoff Ausgaben reduziert.
Zudem kann der Einsatz von Autogas das Image einer Firma positiv beeinflussen. Es zeigt ganz klar, dass eine Firma die besten Geschäfts- und Sicherheitspraktiken anwendet und ihr Umweltschutz wichtig ist.

Übersetzt von: Peter Adler

Andere nützliche Links auf myLPG.eu

Überprüfen Sie auch